SPIDEX Tornado-MFP SPIDEX 7

Webbasiertes PPS mit Echtzeitfaktor HMI 2012 Halle 7 Stand B03

Duch Echtzeitdaten kontinuierlich verbesserbares Planungs– und Scheduling–System

NEUES

Hannover Messe Industrie 2012: Tornado® Systems und MFP zeigen Ihnen auf der HMI das webbasierte PPS SPIDEX® mit Echtzeit–Eingriff.

Jetzt endlich SPIDEX® 7!

Die neue Generation: Tornado® und MFP präsentieren Ihnen SPIDEX® in der Version 7, webbasiert, sicher und mit Echzeitfaktor.

Screenshot SPIDEX® 7

Webtechnologien sind in bestehende Systemlandschaften einfacher integrierbar

Dank der Abwendung von der Client Server Architektur hin zum rein webbasierten System sind Ihre Planungsänderungen immer sofort für alle relevanten Bereiche sichtbar. Außer einem PC mit Browser benötigen Sie keinerlei Installation an den einzelnen Arbeitsplätzen. Als offenes System, basierend auf einer ORACLE Datenbank, garantiert SPIDEX® die Portierbarkeit auf unterschiedliche Hardwareplattformen. Das schafft die verbesserte Koordination zwischen Lieferant, Produzent und Abnehmer.

Technologien von morgen für die Produktion von heute

Erstmals wird in der Kombination von SPIDEX® mit AptoVia die reine Planungsorganisation durch die Möglichkeit des Echtzeit–Eingriffs ergänzt. Mittels schlanker Software–Module werden abgelaufene, gegenwärtige und zukünftige Werkaufträge an Maschinen je nach Terminlage unterschiedlich farbig dargestellt.

Ihre Auftragsdaten geben Sie wie gehabt ins PPS⁄ERP–System ein. Dann starten Sie AptoVia und erhalten nach der Datenübertragung die grafische Ansicht Ihrer Planung. Ihre manuell vorgenommenen Änderungen am Gantt–Diagramm können vor dem Speichern verworfen und so allein als Simulation genutzt werden.

 

 Scripting, Layout, Design, Bilder, Texte: Dipl.–Wirtschaftsing. (FH) Regina Patzke, webmaster@tornado-mfp.de